123: AirDrop in Frankfurt

Themen in dieser Ausgabe:

  • Live aus dem Living Room des Living Hotels in Frankfurt am Main
  • Das erste Treffen von Jean-Claude und Malte & das erste Hörertreffen
  • Apple-Halbzeitbilanz 2018: Was war und was wird
  • Aller Anfang ist Apfelfunk: Programmieren mit Swift Playgrounds
  • Beacons & Co.: Welches Potenzial in der Technik steckt
  • HomePod & Inbox: Auflösung der Wetten
  • One More Thing: Funkgerät für Android
  • Liveumfrage im Publikum
  • Q&A: Hörer vor Ort und im Netz stellen Fragen

Links zur Sendung:

Wir danken Living Hotels für die Ausrichtung und Unterstützung unseres ersten Live-Events. Ein herzliches Dankeschön auch an das großartige Technikteam, das die Ton- und Videotechnik übernommen hat.

Danke außerdem an die 90 Hörerinnen und Hörer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die den Weg nach Frankfurt auf sich genommen haben!

3 Comments

  • Jens

    2. Juli 2018

    Schön, dass ihr das Hörertreffen-Format einmal möglich gemacht habt, obwohl ich selbst nicht dabei sein konnte. Randnotiz: Mir kam es so vor, als wenn das Mikro von Jean-Claude nicht ganz in Ordnung war. Er tönte zumindest etwas anders, als von zu Hause, während Malte wie gewöhnt “rüber kam”.

    Reply
    • Jean-Claude Frick

      2. Juli 2018

      Hallo Jens

      Wir hatten in Frankfurt ganz andere Mikrofone als bei uns zu Hause. Da Maltes Stimme tiefer ist als meine (was in Sachen Audioqualität einfacher ist für Mikrofone) tönt er fast wie immer während ich akkustisch etwas anders rüberkomme. Es war aber nichts kaputt oder so 😉

      Reply
  • Jens

    2. Juli 2018

    Danke, wieder was gelernt vom Profi. Bin mittlerweile schon”versaut” auch bei anderen Podcasts von eurer gewohnten Qualität.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.