91: Ein Herz für Weihnachtssterne

Themen in dieser Ausgabe:

  • HomePod auf 2018 verschoben
  • iMac Pro mit A10-ARM-Prozessor
  • Touch Bar: Ein Jahr danach
  • iPad und iPhone: Unzertrennlich?
  • Gerüchte über neues iPhone SE
  • Apple und die Paradise Papers
  • Umfrage der Woche
  •  Zuschriften unserer Hörer

Links zur Sendung:

7 Comments

  • Schupunkt

    23. November 2017

    Zum Thema Touch ID: ihr vergesst das dass iPhone se noch die erste Version integriert hat. Es gibt aber mindestens eineinhalb verbesserte Versionen, das 6s hat bereits die 2. Generation und das iPhone 7 auch, wie ihr wisst allerdings mit dem festen Homebutton.

    Zum iPad mini: ich habe mir erst Anfang des Jahres das kleine Teil gekauft und dafür mein Air 2 abgegeben, obwohl ich wusste das das Mini 4 den schlechteren Prozessor hat. Von Anfang an mochte ich das 9,7“ iPad nicht so gerne wie das kleinere Format, ich hatte es nur genommen weil es damals im Angebot war, als das Mini 4 rauskam. Da dachte ich halt, mehr Leistung zum gleichen Preis, dass nehme ich. Seit ich aber, nach dem Mini 1, jetzt wieder ein Mini besitze wird es viel öfter von mir genutzt.
    Ich mag diesen kleinen Formfaktor einfach viel lieber, außerdem passt es gut als Ergänzung zu meinem IPhone se…

    Reply
  • Tim

    23. November 2017

    Mich wundert, dass das Thema Mobilfunkvertrag in der Schweiz so unterschiedlich ist zu D. Wenn ich in D einen teuren Mobilfunkvertrag benötige, gehe ich doch nicht zum Betreiber selbst, sondern hole mir den identischen Vertrag mit ca. 400-500 Euro Bargutschrift von einem Reseller im Netz. Und zwar alle 2 Jahre neu. Die Hardware hole ich mir auch z.B. zu Tagen wie jetzt (black friday), schaue jedenfalls auch da, dass ich über mydealz o.ä. wenigstens 10 % spare. Das ist zumindest in D mindestens die doppelte Ersparnis als wenn ich direkt beim Betreiber ein teures Abo mit etwas Hardwarerabatt mache.

    Reply
  • bonzai

    23. November 2017

    Hallo Herr Frick

    Ich hätte mal eine Frage.
    Hören Sie ihren Podcast auch mal selber?
    Da es mir in der ersten Folge schon aufgefallen ist, möchte ich sie darauf hinweisen, dass sie das Wort „Spannend“ sehr oft benutzen.
    Es ist für die Zuhörer sicher sehr ermüdend, immer wieder die selben floskeln zu hören…

    Bitte betrachten Sie das als konstruktive Kritik, und nicht böse gemeint.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz.

    Reply
    • Jean-Claude Frick

      23. November 2017

      Hallo Bonzai

      Besten Dank für Dein Feedback. Ich finde eben vieles spannend 😉 Werde mir aber Mühe geben und drauf achten

      Reply
      • Mona

        24. November 2017

        Der JC selbst ist spannend!

        Reply
      • bonzai

        27. November 2017

        Hallo

        Natürlich leben wir in spannende Zeiten.

        Es war nur ein vorschlag, das nicht in zwei sätzen das wort drei mal vorkommt, und man sich quasi eine strichliste erstellen kann

        Liebe Grüsse und bis Donnerstag.

        Reply

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen