93: Im 13. Monat

Themen in dieser Ausgabe:

  • iOS 11.2 veröffentlicht
  • Bugs am laufenden Band: 2. Dezember-Fehler, Root-Bugfix-Probleme und Monat-13-Problem
  • macOS High Sierra 10.13.2 ist da
  • Apple Watch Series 3 LTE: Erste Erfahrungen aus der Schweiz
  • watchOS 4.2 veröffentlicht
  • Amazon Prime Video jetzt auch auf dem Apple TV
  • Apfelfunk Adventsgewinnspiel, Runde 2
  • Umfrage der Woche
  • Zuschriften unserer Hörer

Links zur Sendung:

Diskutiere mit

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
  • Hallo,
    Bezüglich Updatedauer muss man ja einiges beachten.
    Die unteren Punkte sind jetzt spekulativ, dürften jedoch nahe an der Wahrheit sein.

    1.) Das Betriebsystem muss mal den Patch entpacken und in einen temporären Bereich kopieren.
    2.) Update Betriebsystem muss vorbereitet werden (mit Anweisungen was zu tun ist)
    3.) Ein Backup zumindest aller zu ersetzenden Komponenten muss erstellt werden (für Rollback falls das Update fehlschlägt. Idealerweise mit check ob das schreiben erfolgreich / fehlerfrei war)
    4.) Boot in das “abgespecktes Update Betriebsystem” und starten des Update Prozesses (inklusive CRC checks und ggf konfiguration einzelner Services (viele kleine files zu modifizieren, überprüfen auf konsistenz usw.).
    5.) Nach erfolgreichem Update müssen die ganzen Bootcaches usw. neu generiert werden.
    6.) Das “Not” Backup muss dann wieder entfernt werden.

    Da die Updates ja teilweise schon fast 2GB groß sind, werden schon eine große Menge von Dateien ersetzt, d.h. da werden teilweise bis zu 6GB bewegt und wenn man das alles auch noch mit CRC checks nach dem Schreiben macht, dann wirds schon aufwändig.

    lg
    Alex

Apfelfunk-Blog

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 31. Juli 2020 um 21:45 – 23:00
  • Apfelfunk am Hörer 28. August 2020 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier