altes Timemachine Backup aktivieren

Joachim fragte vor 3 Jahren

Hallo
ich hatte ein MBP dessen Backup ich auf meiner Timecapsult gespeichert habe. Dann hab ich mir einen Mini zugelegt und beim installieren den Timemachine Backup meines inzwischen verkauften MBP verwendet. Hat soweit auch funktioniert und als ich auf dem Mini die Timemachine aktiviert habe, wurde ich gefragt ob ich das alte Backup des MBPs weiterverwenden will (oder so ähnlich). Habe ich mit Ja beantwortet, damit ich vom Mini aus auf die alten Daten des MBPs zugreifen konnte. Alles super eigentlich!
Leider musste ich feststellen das der Mini sehr lahm ist. Deshalb hab ich mir eine TB-SSD zugelegt und sie mit der internen FP des Mini zu einem Fusiondrive gekoppelt. Dann hab ich Mac OS wieder neu installiert mit dem neuen Mini-Backup (das MBP-Backup wurde mir nicht mehr angeboten). Als alles fertig war musste ich feststellen das ich ein nahezu Jungfräuliches Mac OS hatte und ich nicht mehr über Timemachine auf die MBP Backup-Dateien zugreifen konnte. Wenn ich die Daten auf dem Timecapsult manuell über den Finder anschaue, kann ich in einem Unterverzeichnis noch ein MBP-Backup finden und auch darauf zugreifen um einzelne Dateien rüber auf den Mini zu ziehen. Aber das Backup selber lässt sich nicht aktivieren oder in das aktuelle Mini-Backup migrieren/integrieren. 
Habt Ihr einen Tipp für mich? Inzwischen hab ich mich daran gewöhnt das ich meine ganzen Daten der letzten 10 Jahre “verlohren” habe, was anfangs schon sehr hart war. Aber inzwischen vermisse ich nur noch meine alten Bilder…
Gruß
Joachim
 

Deine Antwort