Apple Watch Series 2 – Runtastic nutzen ohne iPhone möglich

Apple Watch Series 2 – Runtastic nutzen ohne iPhone möglich

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: Apple WatchApple Watch Series 2 – Runtastic nutzen ohne iPhone möglich
René fragte vor 6 Jahren
Hallo zusammen, ich stehe vor der Kaufentscheidung einer Apple Watch Series 2. Könnt Ihr mir sagen, ob es mittlerweile möglich ist, Joggen zu gehen ohne das iPhone? Ich nutze für die Aufzeichnungen immer Runtastic Pro. Kann das die Nike Edition von Apple? (Jean-Claude du rennst doch täglich, oder? ;-))) Viele Grüße und Danke René  
36 Antworten
Sören antwortete vor 6 Jahren
Würde ich auch gerne wissen... 
zink02 antwortete vor 6 Jahren
Geht leider mit Runtastic (noch) nicht. iPhone muss mit. Mit der Nike App geht es aber und mit der vorinstallierten App von Apple auch. Allerdings bin auch ich runtastic fan und finde es eher schwach, dass man da noch nicht aufgerüstet hat.
MB antwortete vor 6 Jahren
Gibts Neuigkeiten dazu?
Willy antwortete vor 6 Jahren
Ich finde es auch unglaublich schwach, dass Runtastic nur in Verbindung mit dem iPhone auf der iwatch 2 funktioniert.Habe bisher immer Runtastic benutzt und muss nun mit der NIKE APP laufen. Die Runtastic APP auf der Watch macht eigentlich gar keinen SINN wenn.
GB antwortete vor 6 Jahren
... das sehe ich genau so. Vermutlich haben die Kollegen bei RUNTASTIC nach dem Verkauf des Ladens andere Prioritäten als die Apple-Watch. SCHADE!!!!
mathiaz antwortete vor 6 Jahren
https://help.runtastic.com/hc/de/articles/211869569-Runtastic-auf-der-Apple-Watch-Series-2- Roadmap 2017... das kann noch dauern... leider.
Sören antwortete vor 6 Jahren
Hier die Antwort von Runtastic auf meine Frage danach:   Du kannst die Runtastic App ohne weiteres auf deiner neuen Apple Watch Series 2 mit watchOS 3 verwenden. Wichtig ist, dass du weiterhin dein iPhone bei deinen Aktivitäten mitnimmst, da die GPS-Aufzeichnung derzeit noch über den entsprechenden Sensor am iPhone erfolgt.   Die Standalone-Funktion der Apple Watch Series 2 ist für uns bei Runtastic natürlich von großer Bedeutung, weil wir wissen, dass unsere treuen User darauf warten. Deshalb haben wir das Projekt bereits auf der Roadmap für 2017. Stay tuned!
gunter antwortete vor 6 Jahren
runtastic gehört zu adidas. und apple kooperiert mit nike. da sollte jedem klar sein, dass es bestimmt keine faulheit der entwickler ist, dass runtastic noch nicht standalone auf der apple watch läuft...
El_Septor antwortete vor 6 Jahren
Eher wahrscheinlich Dummheit!!!
Günter antwortete vor 6 Jahren
... dann hätten die Herrschaften aber wohl längst reagiert! RUNTASTIC möchte nicht auf der Apple Wach laufen, so, wie wir alles das gerne hätten!!!  
Joao antwortete vor 6 Jahren
Strava funktioniert auch auf der Watch ohne iPhone. Schade, dass es Runtastic nicht auf die Reihe bekommt.
Curious66 antwortete vor 6 Jahren
Runkeeper nehmen! Da klappst.
Manuel antwortete vor 6 Jahren
Funktioniert immer noch nicht heute wieder eine Mail bekommen das die daran arbeiten Katastrophe
Daniel antwortete vor 6 Jahren
Vielleicht hilft dir dieser Erfahrungsbericht? Testbericht: Die Apple Watch Series 2 als GPS-Laufuhr ohne iPhone
Joy antwortete vor 5 Jahren
Seit heute ist es möglich!
markus antwortete vor 5 Jahren
Ich habe mich zu früh gefreut.  Neue App heruntrtgeladen und seitdem kein runtastic-Symbol mehr auf der Apple Watch. 😡 Ich hoffe, ihr habt mehr Glück.  Lg Markus
Raina antwortete vor 5 Jahren
Auch ich habe mich gefreut endlich die iwatch OHNE iPhone zu nutzen. Pustekuchen. Und auf der RanTasic-Seite wieder mal kein Support- ....langsam bin ich es leid. Kann man eigentlich die Daten in ein anderes System retten? Grüsse Raina
Kilian antwortete vor 5 Jahren
Ich habe mich zu früh gefreut. 
Neue App heruntrtgeladen und seitdem kein runtastic-Symbol mehr auf der Apple Watch.
Ich hoffe, ihr habt mehr Glück. 
Lg Markus
  Bei mir auch kein Symbol mehr auf der Watch :( Das kann doch nicht wahr sein!
Chris antwortete vor 5 Jahren
aber dafür kann man jetzt in der App auf dem iPhone unter den Einstellungen - Apple Watch lesen, dass diese nun "ready to go" ist... fehlt nur die Kleinigkeit, der Watch zu sagen, dass man selbst auch ready ist... das haben die Entwickler bestimmt übersehen; kommt sicher mit dem nächsten Update ;-)
Chris antwortete vor 5 Jahren
neueste Erkenntnis in der Runtastic-"Hilfe": iOS 11 und Watch OS 4 sind zwingende Voraussetzung... leider sind diese Updates noch gar nicht verfügbar... total sinnvoll, das eigene Update jetzt schon freizugeben; ohne Worte....
Kilian antwortete vor 5 Jahren
Aber jetzt mit iOS 11 und WatchOS 4 scheint es tatsächlich zu funktionieren! 
Markus antwortete vor 5 Jahren
Habe auch ein Update gemacht! Scheint zu funzen! Werde es heute vielleicht mal testen und gebe euch Bescheid. 
Sören antwortete vor 5 Jahren
Bin gespannt auf eure Berichte!
Klaus antwortete vor 5 Jahren
Wie kann ich die Aktivität beim neue iOS 11 und 4 ändern? Ich komm nicht drauf.
markus b antwortete vor 5 Jahren
Auf der watch am unteren Rand unter dem Startbutton lange auf die Aktivität drücken. Leider aber nur sehr rudimentär – die neue App ist ein wirklicher Rückschritt ..... leider.
Gunter antwortete vor 5 Jahren
Mit dieser Methode werden bei mir aber nur "zuletzt verwendete" Aktivitäten angezeigt, welche aber scheinbar Standard sind. Bei mir ist ja z.B. Wandern drin. Spinning oder Crossfit kann man nicht (mehr) auswählen.
Markus antwortete vor 5 Jahren
Ich weiß auch nicht, wie ich meinen Trainingsplan oder mein Intervall-Training jetzt durchführen soll. Entweder auf dem IPhone starten und keine Herzfrequenz von der Uhr, oder auf der Uhr starten, dafür kein Workout-Typ wählbar und keine Audio-Coaching. Dafür die Herzfrequenz.Blödes Dilemma, oder ich hab etwas übersehen?
Klaus antwortete vor 5 Jahren
Jetzt hab ich es rausgefunden. Doppelklick auf die Aktivität, dann kann mal wählen.
Runner antwortete vor 5 Jahren
Wuerde auch gerne eine andere Sportart (crossfit) auswählen und dann uch die Herzfrequenz aufzeichnen. Die Sportart findet man aber auch nicht per Doppelklick ;-(
Chris antwortete vor 5 Jahren
gestern mal getestet: grundsätzlich läuft die App, auch die spätere Synchronisierung mit dem iPhone war ok. ABER: keine Huntergrundmusik, keine Zwischenzeiten... Ohrhörer blieben stumm. Neu ist der Vibrationsalarm bei jedem Kilometer mit der Pace. Soweit so gut; allerdings Stichwort Pace: zumindest bei mir ist die Anzeige auf der Watch ein Witz: soll wohl die aktuelle Pace sein; schwankte bei mir aber bei gleichem Tempo zwischen 4:30 und 14:30 (!); dann mal wieder 0:00... nicht zu gebrauchen... (leider)
NA antwortete vor 5 Jahren
Es werden nur noch die aufgeführten Funktionen angeboten. Einfach nur lächerlich. Habe den Support kontaktiert. Des Weiteren kann man es hier nachlesen: https://help.runtastic.com/hc/de/articles/115005074329-Apple-Watch-Standalone-App-Verf%C3%BCgbare-Aktivit%C3%A4tstypen   Lg  
Lenki antwortete vor 5 Jahren
Herzlichen Dank für eure Infos, ich war schon am Verzweifeln oder hab an mir gezweifelt, das ich mit der neuen Software nicht zurecht komme.Die Probleme mit der Aktionswahl und dem nicht kompatibel zum iPhone,ist voll daneben.Ich habe ein Rudergerät und wenn ich die Aktion (Radfahren(Ergometer)) wähle kann ich am Ende nicht die geruderten KM nachtragen und die verbrauchten Kalorien, das nervt, und wenn ich`s am iPhone starte fehlt mir der Puls ,. kann man den Sofware scheiss nicht wieder zurück setzten oder müssen wir tatsächlich Runtastic den Rücken kehren und mit einer anderen App arbeiten??? aber welche App bietet ähnliche Aufzeichnungsmöglichkeiten?? Lg Lenki
Bettina Datscher antwortete vor 5 Jahren
Hallo zusammen! Ich hab 11.0.1 und 4.0. und die Rantsstic Pro App ist zwar jetzt auf meiner Watch wieder drauf nur funktioniert keine Herzfrequenz und Synchronisation mit Handy. Könnte praktisch jeweils 1 Aktivität auf jedem Gerät extra starten😕 es steht zwar In der Watch App das sie ready ist, nur kann ich auch in den Einstellungen für Zugriff für Puls usw keine Regler umstellen. Sind zwar alle auf ON aber funzt nur nicht. Hat jemand das selbe Problem und wie kann man es lösen?
Jaime antwortete vor 5 Jahren
Ich kann nur bestätigen, dass das Umstellen auf z.B. Nicht möglich ist, was vor dem Update kein Problem war.  Bei mir haben sie es geschafft, ich werde es von meiner Watch löschen und eine Negativbewertung wird auch folgen.  Ich ärgere mich, dass ich für den Mist auch noch Geld bezahlt habe
Bettina Datscher antwortete vor 5 Jahren
Hallo! UPDATE! Ich habe mich mit Deinstallieren usw ein wenig gespielt, und siehe da, auf einmal funzt wieder alles! Keine Ahnung was das war. Danach einfach Frage ob ich alle Daten von Health freigeben will usw. alles geht.
Manfred Berger antwortete vor 5 Jahren
Mich würde es wundern, wenn diese Techniker etwas Gscheites auf due Reihe bringen würden. Sind schon seit 4 Jahren nicht im Stande dieselben Sportarten vom IPhone und auf dem PC zu synchronisieren. Durch den Kauf von adidas hat sich auch nichts geändert! Nun kaufe ich von adidas auch nichts mehr! Habe die Garmin Fenix 5 ausprobiert. Diese Probleme gibt’s da nicht, dafür aber andere: keine stabile Herzfrequenz-Ermittlung. Da wird zB von einer max. HF von 215 angegeben. Da wär ich schon längst tot! Keine Änderung der vorgegebenen Sportarten möglich wie bei Runtastic!! Was soll ich denn mit Golf oder andere vorgegebenen Sportarten, die ja gar keine Sportarten sind?? Warum geben diese Deppen überhaupt Sportarten vor? Jeder kann sich doch seine eigene Bezeichnung kreieren. So bin auch ich noch immer auf der Suche nach einer Sportuhr, die verlässlich arbeitet und in der Bedienung keine Wünsche offen lässt. Manfred Berger info@nordic-austria.at

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier