Datensicherung iPad ohne iCloud

Datensicherung iPad ohne iCloud

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: iPadDatensicherung iPad ohne iCloud
Lars fragte vor 2 Monaten

Liebe Gemeinde,Gerade bin ich dabei, das IPad-only-Experiment zu starten.Ich möchte die Datensicherung allerdings nicht mit der iCloud machen. Geht das auch mit einem NAS? Über konstruktive Vorschläge wäre ich echt dankbar.Liebe GrüßeLars

2 Antworten
Niko antwortete vor 2 Monaten

Hallo Lars,
 
von Haus aus funktioniert das Backup nur lokal über den Finder/iTunes oder in die iCloud. Es gibt natürlich Apps, welche ein Backup deines iPads ermöglichen (z. B. Acronis). Hierbei kann allerdings, aufgrund der Beschränkungen für Apps seitens Apples, nicht das gesamte iPad gesichert werden. Es werden lediglich u. a. Fotos, Kontakte und Kalender gesichert. Ggf. gibt es auch eine App, welche die Sicherung dann auf deinem NAS speichern kann – da habe ich im App Store aber noch nicht geschaut.
Also meines Wissens nach ist es ohne Jailbreak nicht möglich dein iPad vollständig zu sichern. Hierbei bist du auf die Systemfunktionen angewiesen, da diese andere Zugriffsrechte etc. besitzen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Niko

Lars antwortete vor 2 Monaten

Hallo Niko,
Vielen Dank für Deine Antwort;)

Deine Antwort

Apfelfunk-Blog

Dein Podcast und Portal über Apple-Themen und mehr

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten im Apfelfunk wöchentlich die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

 

Lade Dir die Apfelfunk-App:

Für iOS | Android | mehr Infos

 

Unterstütze den Apfelfunk:

Spenden bei Steady | PayPal & mehr

 

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk Live 6. Mai 2020 um 21:45 – 23:30

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier