iCloud mit iTunes-Guthaben bezahlen: Was passiert, wenn eine Abbuchung scheitert?

Michael fragte vor 2 Jahren

Hallo,
seit circa einem halben Jahr buche ich zusätzlichen iCloud-Speicher.
Immer mit iTunes-Guthaben, welches von Karten stammt, bezahlt.
Jetzt habe ich vergessen, rechtzeitig Guthaben auszuladen.
Deshalb ist die letzte Monatsbuchung gescheitert.
Auf dem iPhone erscheint die Meldung “Bei der Bezahlung deines iCloud-Speichers ist ein Problem aufgetreten”.
Ich habe heute morgen das iTunes-Guthaben aufgeladen, so dass wieder ausreichend Geld vorhanden ist.
Allerdings wird der ausstehende Betrag nicht abgebucht.
Weiß jemand, wie das weitergeht?
Wird (nach einer bestimmten Anzahl von Stunden) selbständig erneut versucht, dass Geld abzubuchen?
Oder muss ich von meiner Seite aus etwas unternehmen?

1 Antworten
Michael antwortete vor 2 Jahren

UPDATE
Der Betrag wurde zwischenzeitlich von meinem iTunes-Guthaben abgebucht. Die Fehlermeldung auf dem iPhone ist weg.
Ich nehme an, dass irgendwann in der Nacht einer zweiter Versuch unternommen wurde. 
Wahrscheinlich gewährt Apple (aus Kulanz) eine gewisse Zeitspanne, bis der Dienst wirklich nicht mehr funktioniert.
Falls jemand genaueres weiß, würde ich mich über eine Antwort freuen. 

Deine Antwort