iMac aufrüsten

iMac aufrüsten

Alex fragte vor 6 Monaten

Hallo.
Fakten:
iMac 27″ Ende 2013
Ram 8GB
Prozessor 3,2GHz i5

Macht es Sinn dieses Gerät mit mehr Ran und einer SSD aufzurüsten?
Wie sieht es mit den updates für die nächsten Jahre aus?
Da ja ab bestimmten Jahrgängen keine mehr möglich sind.

Eigentlich wollte ich mir einen neuen iMac 27″ kaufen.
Der Verkäufer (Reseller Shop) hatte diese Idee mit dem aufrüsten

vielen Dank für die Antworten.

5 Antworten
Apfel antwortete vor 6 Monaten

SSD ist sehr sinnvoll da aufzurüsten. Mach das mal zuerst und schau dann weiter.

Tom Mitarbeiter antwortete vor 5 Monaten

Alle gängigen und nicht zu rechenintensiven Dinge solltest du noch gut machen können auf einem 2013er iMac. Mein Vater arbeitet problemfrei auf meinem alten Mac Mini von 2012.

Catalina ist kompatibel mit iMacs 2012 oder später. Also wird dein iMac beim nächsten oder übernächsten OS-Update rausfallen (sagt meine Glaskugel).

SSD ist sicher eine gute Idee.

– Tom

Alex antwortete vor 4 Monaten

ich habe mir eine SSD \”reinbauen lassen\”.
Auf mehr RAM habe ich verzichtet.
Ich bin zufrieden. Der iMac ist schneller geworden.
Catalina ist auch drauf.
Bis jetzt keine Probleme.

*Uli* antwortete vor 4 Monaten

Vor ein paar Jahren habe ich meinen iMac 2009 mit einer SSD und 16 GB RAM ausgestattet. Der läuft sehr gut. Allerdings mache ich damit keine Videobearbeitung oder so. Fazit: SSD bringt super viel aber RAM kann man nie zuviel haben.

Nervzwerch antwortete vor 2 Monaten

Moin zusammen,
wisst ihr, ob man für den Late 2013 noch dieses OWC-Kabel benötigt? Heise.de listet es bis 2012, nicht für die späteren Imacs

Deine Antwort

Dein Podcast und Portal über Apple-Themen und mehr

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten im Apfelfunk wöchentlich die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

 

Lade Dir die Apfelfunk-App:

Für iOS | Android | mehr Infos

 

Unterstütze den Apfelfunk:

Spenden bei Steady | PayPal & mehr

 

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk Live 4. März 2020 um 21:45 – 23:30
  • Apfelfunk Live 1. April 2020 um 21:45 – 23:30
  • Apfelfunk Live 6. Mai 2020 um 21:45 – 23:30

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier