iMac oder MacBook

iMac oder MacBook

Thomas fragte vor 6 Jahren
Immer wider mal benötige ich neben Photoshop auch mal Final Cut. Nicht jeden Tag. Am liebsten hätte ich das gerne mobil über ein Macbok Pro (auch Vorgängermodell) mit 16GB Speicher  Eine Idee auch folgendes. Wie sieht das mit Final Cut und dem nervenden Rendern aus. Habt ihr Erfahrungen? Generalüberholtes 13,3" MacBook Pro mit 2,7 GHz Dual-Core Intel Core i5 und Retina Display, 8 GB Arbeitsspeicher oder alternativ iMAc 
  • 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor
  • Turbo Boost bis zu 3,3 GHz
  • 8 GB Arbeitsspeicher (On-Board), optional bis zu 16 GB
  • 1 TB Festplatte 1
  • Intel Iris Pro Graphics 6200
  • sRGB Display mit 1920 x 1080 Pixeln
   
1 Antworten
Max antwortete vor 6 Jahren
Es kommt immer drauf an wie gross die Videodatei ist, kleine Filme/Videos kann das MBP locker verarbeiten, dennoch ist ein Quad Core und eine externe grafikeinheit sind immer besser, als "nur" der Dual Core und die Intel Iris. Wenn das Budget es zulässt, kann man sich den MBP 15 2015 mal anschauen ?? Dieser besitzt einen Quad Core und auch eine externe grafikeinheit, und es ist mobil ?

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier