iPhone 11 pro Max Photo App vs RAW App

iPhone 11 pro Max Photo App vs RAW App

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: iPhoneiPhone 11 pro Max Photo App vs RAW App
Oliver fragte vor 4 Monaten
Hallo, was mich umtreibt ist die Frage
ob man wirklich mit einer anderen Fotoapp
Bessere Bilder machen kann als mit der originalen Fotoapp. Ich denke Technologien wie deep Fusion oder andere Algorithmen greifen nur in Apples eigener App. Macht es wirklich noch Sinn Apps wie Obscura zu benutzen?

1 Antworten
thomas antwortete vor 4 Monaten
Hallo,

ein Vorteil einer Drittanbieter-Kamera-App ist die Möglichkeit die Fotos im RAW-Format (DNG) aufzunehmen und zu speichern. Meines Wissen nach kann das die iOS-Kamera-App Bis heute nicht (HEIF ist nicht gleich RAW).

Das RAW-Format ermöglicht eine bessere Nachbearbeitung, z.B. Änderung des Weißabgleichs, vorausgesetzt man hat eine entsprechende App und man möchte das auch tun.

Ich persönlich nutze sowohl die iOS-Kamera-App als auch eine Dritt-Anbieter-App. Die iOS-Kamera-App z.B. um Dokumente zu scannen oder für temporäre Schnappschüsse. Wenn ich ein „schönes“ Foto machen möchte, nutze ich die Drittanbieter-Kamera-App um die Nachbearbeitungsmöglichkeit zu haben.

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 30. Oktober 2020 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier