Iphone 6 lässt sich nicht aktivieren

Iphone 6 lässt sich nicht aktivieren

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: iPhoneIphone 6 lässt sich nicht aktivieren
Roland fragte vor 3 Jahren
Hallo Community,
mein Iphone 8 habe ich in Betrieb genommen und dadurch mein 6s an meine Tochter “vererbt”. Bei ihrem Iphone 6 hatte ich die Iphone finden Suche deaktiviert und so erstmal außer Betrieb genommen. Nachdem nun auch das 6s(mit ihrem eingespielten BackUp) im Alltagsbetrieb läuft wollte ich das 6er als komplett neues Telefon einrichten. Ich habe alle Einstellungen gelöscht und auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Das 6er mit einer neuen SIM-Karte versehen und versucht es in Betrieb zu nehmen. Leider scheitert es immer egal ob Schnellstart mit ios11 oder mit manueller Konfiguration mit der Fehlermeldung “Aktivierung fehlgeschlagen” versuche es mit iTunes zu aktivieren. Mit iTunes (habe/konnte ich auf 11.1.2. aktualisieren) komme ich auch nicht weiter, da dort die Meldung kommt: Das Iphone konnte nicht aktiviert werden, da die Aktivierungsinformationen nicht vom Gerät erhalten werden konnten. Auch im Wartungszustand war eine Wiederherstellung nicht erfolgreich und endet immer mit der Fehlermeldung. Verschiedene SIM-Karten habe ich auch versucht. Wo ist der Haken?

9 Antworten
Jens S. antwortete vor 3 Jahren
Hallo Roland, merkwürdiges Problem …. 
Du kannst nochmal folgendes versuchen: 
Im Browser icloud.com eingeben und mit der Apple ID anmelden (sehr wichtig), mit der Du zuletzt das iPhone 6 aktiviert hattest. Dann unter Einstellungen / Meine Geräte schauen, ob das iPhone dort noch auftaucht. Wenn ja, bitte aus dem Account löschen. Anschließend die Aktivierung erneut starten.
Ansonsten habe ich auch keine Idee außer den Apple Support zu kontaktieren.

Roland antwortete vor 3 Jahren
Danke für die Antwort, in iCloud ist das Telefon nicht mehr. Ich hab das mit allen Apple-IDs unserer Familie überprüft.  Ich weiß keinen Rat mehr. Da ja auch das Wiederherstellen über iTunes zwar durchgeführt wird , aber ich danach wieder an der selben Fehlermeldung hänge.
Ich hab wieder alle Wege durchgespielt. Beim Aktivierungsversuch über Telefone kommt die Fehlermeldung mit dem Aktivierungsserver nicht erreichbar und über iTunes die Meldung die Aktivierungsinformationen können vom Telefon nicht abgerufen werden. Da das Telefon zuvor einwandfrei funktioniert hat würde ich einen Hardwaredefekt eigentlich ausschließen. Das Telefon war jetzt zwar 4 Wochen inaktiv, aber nach der Wiederherstellung bzw. Rückstellung der Werkseinstellungen hätte ich so einen hartnäckigen Fehler nicht erwartet.
Ich werd wohl zum Apple-Store müssen, da Telefon Support nicht mehr angeboten wird…….

Maxi antwortete vor 3 Jahren
Hi Roland!
Ich habe genau das selbe Problem mit einem iPhone 5s, das ich weitergeben wollte. Habe mehrere SIM-Karten probiert, mehrmals das iPhone mit iTunes wiederhergestellt. Alles ohne Erfolg. Ich habe auch zwei mal mit dem Apple Support telefoniert, die konnten mir auch trotz Mühen nicht weiterhelfen.
Hast du schon eine Lösung für das Problem?
Beste Grüße,
Maxi

Roland antwortete vor 3 Jahren
Hallo Maxi,
nein leider nicht, ich hab jetzt am Mittwoch einen Termin an der Genius-Bar. ;-(
Bin echt gespannt ob die dort helfen können. Aber wenn du sagst der Apple Support wollte helfen, welche Tips bzw. Hinweise haben sie gegeben die du hier nicht gelesen hast?
Gruß Roland 

Maxi antwortete vor 3 Jahren
Es gibt Neuigkeiten: Ich war heute an der Genius Bar. Es liegt wohl daran, dass ich das Handy in einer dubiosen Mall in Chile gekauft hatte. Es ist ein Gerät, das aus mehreren iPhones zusammengesetzt wurde. Laut Seriennummer sollte es schwarz sein und 16GB haben, es ist aber Gold und hat 32GB. Man konnte den „Fake“ auch an dem milchigen Apple Logo auf der Rückseite und dem schlechteren Display erkennen… Dass ich das Handy nach dem Kauf aktivieren konnte und nun nicht mehr, konnte sich der Mitarbeiter auch nicht ganz erklären, vielleicht hat Apple herausgefunden, dass es sich um ein zusammengeschraubtes Fake-Gerät handelt. Ungünstig für mich, da ich es so nur noch kn die Tonne treten kann :/

Roland antwortete vor 3 Jahren
Hi , ich war heute auch im Apple-Store zum Termin. Leider wurde dort auch nur am Mac mit iTunes das IPhone wiederhergestellt und dann versucht mit einer “speziellen Aktivierungs” Apple-SIM das Gerät zu aktivieren was aber wieder wie gehabt fehlschlug. Der Rat der mir dann gegeben wurde: Bitte über den Apple Telefon-Support nochmal das Problem schildern, da dort mehr Möglichkeiten zur Abfrage Aktivierungsserver bestehen sollen!?? Habe jetzt für morgen(Donnerstag) einen Rückruf vereinbart. Ansonsten bleibt nur der kostenpflichtige Austausch für 339€ incl. MWST Manmanman…… ;-(

Maxi antwortete vor 3 Jahren
Das hört sich nicht gut an… Hast du dein Gerät denn neu gekauft damals?
Viel Glück mit dem Support morgen!

Rolf antwortete vor 3 Jahren
Ich muss mich da auch kurz äussern dazu: Da kaufst du ein, wie du selber sagst, “Fake”-Iphone aus irgend einem dubiosen Store in Chile und wunderst dich dann, dass du das Gerät nicht benutzen kannst?
Da Frage ich mich, wie jemand auf die Idee kommen soll, dass das dann funktionieren soll, und wie hier im Forum geholfen werden kann/ soll? Hättest du das schon von Anfang an so geschildert, hätte wohl jeder Laie auch sagen können, dass das ja nicht gehen kann…komische Ansichten gibts…

Maxi antwortete vor 3 Jahren
Hi Rolf!
“Fake-iPhone” war eine ungünstige Wortwahl meinerseits. Es ist natürlich ein normales iPhone mit iOS und einem Logicboard von Apple. “Fake” war, das iPhone, dem einen neue Rückschale, Display und eventuell andere Teile verpasst wurden, als neu anzupreisen und eine originale Verpackung vorzugaukeln.
iPhones, die aus teilweise Ersatzteilen bestehen, kann man genauso hier in Deutschland gebraucht auf eBay kaufen, Ersatzteile bekommt man auch z.B. bei iDoc, ganze iPhones mit nicht-originalen Bauteilen bekommt man bei asgoodasnew und anderen Händlern. Daran ist nichts auszusetzten, wenn man auf die Garantie von Apple verzichten kann, und es beeinflusst normalerweise auch nicht die Möglichkeit zur Aktivierung des iPhones, da das Mainboard ja ein Originalteil ist.
Zum Shop in Chile: Natürlich ist es illegal, ein gebrauchtes/repariertes Gerät als neu zu verkaufen. Ich möchte auch auf keinen Fall den Laden in Schutz nehmen. Es handelte sich allerdings nicht um eine Touristenfalle, in dem Laden war ich als Ausländer allein unter Chilenen, die dort auch Handys und Zubehör kauften.
Verwundert hat mich eben nur, dass ich das iPhone erst fast ein Jahr problemlos verwenden konnte, und es nun nicht mehr funktioniert. Ich habe Apple natürlich nichts vorzuwerfen, wenn sie mir nicht weiterhelfen können oder wollen.

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 28. August 2020 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier