PDF's aus iBooks von iPad oder iPhone exportieren

Olfi fragte vor 2 Jahren

Aus Safari heraus habe ich via Teilen-Menü und “PDF in iBooks sichern” eine Vielzahl von PDF’s angelegt, die ich in iBooks lesen kann. Leider sind die Namen der erstellten PDF’s oft völlig unsinnig und man findet dann die gesuchte PDF nur sehr schwer. Umbenennen kann man die PDF’s zwar, allerdings wird nach einiger Zeit wieder der alte Name hergestellt (warum auch immer). Ich möchte daher die PDF’s exportieren und dann z-B. in Documents oder Dropbox ablegen. iBooks ist hier aber ein ziemliches Datengrab und erlaubt nur das Drucken oder Versenden per Email einer einzelnen PDF. In iTunes (unter Windows) sind die PDF nicht zu finden. Entweder übersehe ich da etwas oder iTunes ist wirklich so ein Mist. Hat jemand eine Idee, wie ich die PDF’s halbwegs einfach aus iBooks herausbekomme?
Danke,
 Olfi

2 Antworten
Tom Mitarbeiter antwortete vor 2 Jahren

Falls du deine iBooks-Library auch mit einem Mac synchronisierst, dann kannst du einfach eine PDF aus dem iBooks-Fenster (auf dem Mac) in irgendeinen Ordner ziehen. Die PDF wird dann kopiert.
 
Unter iOS hab ich leider auch keine andere Möglichkeit als den Mail-Export gefunden. 
 
– Tom

Paulle antwortete vor 10 Monaten

Ist zwar schon etwas her, aber scheint für viel ein Problem zu sein: mit der kostenlosen App iFun (für Mac,dann Kabelverbindung) können u.a. auch PDF´s aus iBook auf den Mac kopiert werden.
Paulle

Deine Antwort