RAW-Fotos mit iPad bearbeiten

RAW-Fotos mit iPad bearbeiten

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: iPadRAW-Fotos mit iPad bearbeiten
ThomasD fragte vor 6 Jahren
Die Frage aus Eurem Podcast wurde noch nicht vom Fragesteller hier gestellt. Aber was ich dazu schon sagen kann, ich halte die RAW-Bearbeitung am iPad für etwas fragwürdig und kenne nur Workflows, wo am iPad eine Vorsortierung und Auswahl getroffen wird; keine komplette Bearbeitung.
Meines Wissens bilden bei Apple erst seit dem iPhone6 die Displays den ganzen sRGB-Farbraum ab (Android hat je nach Hersteller einen der 1001 Bunt-RGB hoffentlich getroffen) und dann muss auch das iPad eine konstante Helligkeit haben bei konstanten Umgebungslichtbedingungen, damit man wirklich gut das RAW-Bild entwickeln kann.
Und wie bei jedem Monitor ist eine Kalibration mittels Software unumgänglich. Gibt es für Tablets bisher nur Colortrue von X-Rite und Gallery von Datacolor. Ob das wirklich Sinn macht, da es kein echtes iCC-Profil ist, muss jeder selbst beantworten.

1 Antworten
Kanyel antwortete vor 6 Jahren
Kurze Hinweis, weil die App gerade auf iPhone/iPad bei mir updatet:
„Snapseed“ (die Bildbearbeitung von Google) hat seit dieser Version native Raw-Unterstützung.

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 29. Juli 2022 um 21:45 – 23:00
  • Apfelfunk am Hörer 26. August 2022 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier