Schutzfolie für Apple-Watch?

Björn fragte vor 3 Jahren

Hallo zusammen,
seit ich mir neulich einen ersten kleinen Kratzer auf dem Glas meiner Apple Watch eingefangen habe, komme ich wohl leider doch nicht um eine Schutzfolie herum. :-/
Kann mir jemand eine gute Folie, Glas oder sonstige Schutzmöglichkeit empfehlen? Mir ist dabei besonders wichtig, dass die Folie kaum auffällt. Das gebogene Glas der Apple Watch macht es ja leider nicht einfach, eine optisch ansprechende Lösung zu finden. Leider sehen die Ränder einer Schutzfolie auf dem gebogenen Glas immer aus, als hätte man der Watch eine hässliche Nerd-Brille aufgesetzt. 🙂 Da geht jede Art von Produkt-Ästhetik verloren.
Es geht mir vor allem um Schutz vor Mikrokratzern. Ich benötige keinen baustellentauglichen Panzerschutz. 🙂
Freue mich auf eure Tipps!

3 Antworten
Mario Kämpfer antwortete vor 3 Jahren

Hallo Björn, 
ich habe mir die Schutzfolien von Skinomi bestellt. Da sind 6 Folien drin und man sieht sie kaum. 
https://www.amazon.de/Skinomi-TechSkin-Schutzfolie-kompletten-wasserdicht/dp/B00NG09HHS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1471679396&sr=8-1&keywords=skinomi+apple+watch
Viele Grüße
Mario

Daniel W antwortete vor 3 Jahren

Hallo, 
habe zwar noch keine Apple Watch, könnte das Problem aber (optisch ansprechend) lösen:
Flüssiger Schutz von GLAZ. Wird auf das Display aufgetragen und muss 1x jährlich wiederholt werden. Das coole dabei: die Abrundungen bleiben ohne hässliche Kanten 🙂 Hier der Link zur Homepage:
https://www.glaz-displayschutz.de
Zum veranschaulichen ein Video von ITRaid:

Er hat auch noch ein Test nach ein paar  Wochen (Monate?!) Benutzung 
Beste Grüsse
daniel aus Mannheim 🙂 
 

SteffenS antwortete vor 3 Jahren

Hi,
gibt es echt keine besseren Alternativen? Ich habe lediglich ein komplett Ummantelung der gesamten Watch gefunden. Aber sieht halt nicht so schön aus. Ich sehe ein, das der gebogene Rahmen echt ein Problem ist.
Das mit dem flüssigen Glas hört sich jetzt ja nicht so realistisch an (Hallo flüssiges Glas! Das geht vierleicht mit Säure ;-)). Das Video, was zeigt das man mit dem Schlüssel über die Oberfläche kratzen kann, ist beeindruckend. Aber ich habe auch viele Videos zu dem ach sooo tollen iPhone Saphir/Gorilla-Glass gesehen. Und dennoch hatten alle meine iPhones hier und da Kratzer. Und dann auch nicht mit mit der Hardcore-Variante mit einem Schlüssel. Daher vertrau ich solchen Videos schonmal garnicht. Leider kann ich das mit dem flüssigen Glas nicht testen, denn dann wäre meine Watch ggf. kaputt.
Also was gibt es sonst so?

Deine Antwort