Warum bricht die SMB-Verbindung zu meinem Qnap-NAS immer wieder ab?

Warum bricht die SMB-Verbindung zu meinem Qnap-NAS immer wieder ab?

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: MacWarum bricht die SMB-Verbindung zu meinem Qnap-NAS immer wieder ab?
Philipp Stauss fragte vor 6 Monaten
ich verwende ein Mac Book Air mit macOS Catalina und es gelingt mit einfach nicht eine stabile Verbindung zum Samba-Server auf meinem Qnap-NAS aufzubauen.Zunächst einmal kann ich mich ganz normal über den Finder verbinden und auf meine Daten zugreifen. Dabei wird dann der Samba-Share als gemountetes Laufwerk im Finder angezeigt.In unregelmäßigen Abständen, verliert der Mac die Verbindung mit der Fehlermeldung „Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da das Originalobjekt für nicht gefunden wurde“.Um die Verbindung dann wiederherzustellen, muss ich wie folgt vorgehen:
1. Zwei Finger Tap auf das Finder Symbol um das Kontextmenü zu öffnen
2. Dann mit Server verbinden auswählen
3. Server smb://NAS._smb._tcp.local auswählen
4. Verbinden drücken

Manchmal muss ich das bereits gemountete aber nicht mehr funktionierende Laufwerk erst unmounten und dann mit den vier Schritten oben neu beginnen. Woran kann das liegen und wie kann ich das beheben, damit man unterbrechungsfrei mit dem Laufwerk arbeiten kann?Gruß Philipp

4 Antworten
thomas antwortete vor 5 Monaten
Hallo Philipp,

schau mal in den SMB-Einstellungen deines Qnap-NAS was als Mindest-SMB-Protokoll eingestellt ist. Soviel ich weis wird für macOS SMB2 empfohlen. Zudem sollte SMB2 Lease aktiv sein.

Ich nutze zwar ein Konkurrenz-NAS aber mit dieser Konfiguration funktioniert es bei mir einwandfrei. Vielleicht hilft dir meine Antwort weiter.

Gruß
Thomas

ScheMa antwortete vor 4 Monaten
Hallo Philipp,

das Problem mit den unregelmäßigen Verbindungsabbrüchen zwischen dem Finder und dem QNAP NAS kenne ich auch. Seit dem Update auf MacOS Catalina tritt dies sporadisch immer wieder auf.

Ich behelfe mir derzeit mit einem erzwungenen Neustart des Finder:

ALT-Taste gedrückt halten + Rechtklicks auf das Finder-Symbol im Dock. Danach im Menü „Neu starten“ auswählen und schon sind die „gemounteten“ Freigaben des QNAP NAS wieder normal erreichbar.

Eine andere (dauerhafte) Lösung habe ich bisher noch nicht gefunden. Umstellungen auf andere SMB Protokoll-Versionen brachten bei mir jedenfalls nichts.

Viele Grüße
Martin

Phildaho antwortete vor 3 Monaten
Das Problem scheint wirklich bei Apple und macOS Catalina zu liegen. Seit Jahren betreibe ich eine Synology NAS und seit Catalina habe ich selbiges Problem. Dabei kommt es meist zu Verbindungsabbrüchen wenn der Mac eine gewisse Zeit im Standby war. Ich hoffe das Problem wird in MacOS Big Sur behoben. Kann das jmd. mit Developer Beta schon bestätigen?

Gruß Philipp

rejael antwortete vor 3 Monaten
Hallo,

muss die Freigabe zur NAS immer via SMB laufen? Kann nicht auch AFP oder ein anderes Protokoll genutzt werden?
Nach dem Ruhezustandes des MACs sind bei mir auch die Freigabe weg.

Grüße

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 30. Oktober 2020 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier