288: Ohne Mampf kein Kampf
Startseite » 288: Ohne Mampf kein Kampf

288: Ohne Mampf kein Kampf

Themen in dieser Ausgabe:

  • Bildercheck für den guten Zweck: Diskussionen über Apples Kinderschutz-Initiative
  • Gute Aussichten: Wie gut sind die Kameras im iPhone 13 Pro?
  • Windows-Power: Parallels 17 für den Mac erschienen
  • Apfelstücke: App-Store-Gesetz in den USA, WhatsApp-Transfer, macOS 11.5.2
  • Umfrage der Woche
  • Zuschriften unserer Hörer

Links zur Sendung:

Diskutiere mit

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Kommentare
  • Hallo Jean-Claude,
    Hallo Malte,
    vorne weg – VIELEN DANK für eure interessante Informationsbörse.

    Kleine Ergänzung zu den Unterschieden des CH-COVID-Zertifikat zu den EU-COVID-Zertifikaten (rechtlich & praktisch).
    In der EU basieren die COVID-Zertifikate auf einer EU-Verordnung (https://ec.europa.eu/germany/news/20210614-digitales-covid-zertifikat_de), die am 1.7.2021 in Kraft trat und, dies ist wichtig, die Nutzung der COVID-Zertifikate für 12 Monate regelt (ist keine Gültigkeit).
    In CH wird das COVID-Zertifikat hingegen mit einer Verordnung (https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-83837.html) ergänzenden zum COVID-19-Gesetz geregelt. Diese CH-Verordnung beinhaltet auch die Gültigkeitsperioden der verschiedenen Zertifikattypen, ABER keine Aussage “wie lang Zertifikate überhaupt verwendet werden sollen?” – siehe EU.
    Die Geltungsdauer des Impfzertifikates hat der BR am 15.6. mit 12 Monaten festgelegt, allerdings ist dies eine rein politische Entscheidung gewesen, wie Rückfragen beim BAG inzwischen ergeben haben (https://twitter.com/vecirex/status/1405090924837982209?s=21).

    Nun zum praktischen Teil meines Kommentars.
    Man kann ja das CH-Zertifikat auch in der deutschen Corona-Warn-App (CWA) speichern. Diese App wird für das Proximity-Tracing ja inzwischen in CH & EU akzeptiert UND sie hat eine Check-In sowie einen Zertifikat-Speicher und ein Kontakttagebuch. Eine echte One-Stop-Lösung für Schweizer mit Reisegelüsten, z.B. für Jean-Claude in nL.
    Anmerkung: die SwissCovidApp wird übrigens nur in D, CH und Lichtenstein akzeptiert.

    Wird ein CH-COVID-Zertifikat in der CWA mit den Details angezeigt wirst Du keine Gültigkeitsdauer angezeigt bekommen. Da die Wirkung der Impfung immer auf den aktuellen Virustyp bezogen beurteilt werden muss und sich der vorherrschenden Virustyp (derzeit Delta) schnell ändern kann ist eine Gültigkeitsdauer eh schwierig fest zu legen.
    Die Gültigkeitsdauer siehst Du also nur in der CH Covid CERRT (Check) App.
    Malte könnte ja mal sein D-Zertifikat spasseshalber in die CH Covid CERT App beamen und schauen, was die mit seiner Gültigkeitsdauer macht?

    Noch eine Anmerkung zu Jean-Claudes Aussage, dass die Zertifikate regelmässig ausgetauscht werden.
    Dies dürfte nicht der Fall sein, denn jedes Zertifkat ist mit einem Schlüssel (PKI) der Ausgabestelle signiert, um mit der EU kompatibel zu sein und Fälschungssicherheit zu garantieren. Eine Neuausgabe bedeutete also eine erneute Signierung, erneute Verteilung sowie manuellen Austausch in der App. Der Aufwand dürfe viel zu gross sein.

    So habe fertig. Ist leider etwas mehr geworden.

    Schönste Sommergrüsse

  • Hallo Ihr Lieben

    bis vor ein paar Wochen hat die Covid Warn App vom RKI eine Gültigkeit angezeigt. Bei mir was das glaube ich der 22.6.2022. Mit einem Update der App ist das Datum verschwunden.

    lg Michael

Apfelfunk-Blog

iPad Pro mit M1 im Test: M wie Mehr

Apps Made In Germany: MoneyCoach

Apps Made In Germany: Charcoal

Apps Made In Germany: Things

Apps Made In Germany: Ulysses

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 24. September 2021 um 21:45 – 23:00
  • Apfelfunk am Hörer 29. Oktober 2021 um 21:45 – 23:00
  • Apfelfunk am Hörer 26. November 2021 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier