Keine neue Apfelfunk-Folge in Apple Podcasts? Du bist nicht allein!

Keine neue Apfelfunk-Folge in Apple Podcasts? Du bist nicht allein!

Probleme mit dem Podcast-Hoster Soundcloud wirken sich auch auf den Apfelfunk aus. Wir erläutern Euch die Hintergründe.

Update (Montag, 12. September 2022): Das Problem ist für Folge 344 behoben! Sollte die Folge nicht sofort auftauchen, empfehlen wir Euch einen Neustart der App. Für die kommende Folge hoffen wir, dass diese zur gewohnten Zeit in allen Podcast-Apps erscheint.

Unsere ausführliche Nachbetrachtung des Apple September Events ging in der Nacht zu Samstag, 10. September 2022, online – doch eine Vielzahl von Hörerinnen und Hörern sah davon in der Apple Podcasts App am Wochenende noch nichts. In den meisten anderen Podcast-Apps, auf unserer Website und in unserer kostenlosen Funkgerät-App war der Podcast dagegen problemlos abrufbar – wie kommt das?

Der Grund liegt im Zusammenspiel unseres Podcast-Hosters Soundcloud mit Apple. Bei Twitter ist an mehreren Stellen zu lesen, dass Apple Podcasts offenbar die neuen Folgen korrekt aus dem Podcast-Feed lädt und im System hinterlegt. Dies können wir auch für den Apfelfunk bestätigen. Trotzdem landen die geladenen Folgen nicht im Verzeichnis und damit auch nicht in Eurer Apple Podcasts App. Momentan wird an einer Lösung gearbeitet.

Im weiteren Verlauf geben wir Euch Hinweise, wie Ihr euch behelfen könnt, wenn der Apfelfunk mal nicht angezeigt wird. Und wie das alles überhaupt funktioniert.

Wie funktioniert das überhaupt?

Podcasts werden über so genannte RSS-Feeds ausgespielt. Die Feed-Datei ist eine Art Wegweiser für Apple und andere Podcast-Apps, ob es neue Folgen zum Abruf gibt und wo genau die sich befinden. Außerdem sind Informationen zum Podcast selbst und zu den jeweiligen Folgen hinterlegt.

So genannte Crawler rufen diese Feed-Datei, die wir einmal bei Apple, Spotify und anderen angemeldet haben, regelmäßig ab, um zu schauen, ob es neue Folgen gibt. Wenn ja, werden diese abgerufen.

Ein Podcast wie der Apfelfunk mit wöchentlich Zehntausenden Abrufen kann nicht auf einem kleinen Hosting-Server zum Abruf abgelegt werden. Da neue Folgen gerade in den ersten Stunden massiv nachgefragt werden, entstehen Lasten, die normale Server überfordern würden. Deshalb sind die meisten Podcasts bei speziellen Hostern hinterlegt, so auch der Apfelfunk. In unserem Fall haben wir uns von Anfang an für Soundcloud entschieden.

So könnt Ihr Euch behelfen

Wenn der Apfelfunk mal nicht in Eurer Podcast-App verfügbar ist, schaut doch einfach in unsere App Funkgerät, die kostenlos im App Store verfügbar ist. Oder Ihr nutzt den Webplayer hier auf Apfelfunk.com.

(Foto: Stephen Phillips – Hostreviews.co.uk auf Unsplash)

Geschrieben von
Malte

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier