Unterstütze den Apfelfunk

Der Apfelfunk, die App Funkgerät und die dazugehörige Website sind und bleiben ein kostenfreies Angebot. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Wie kann ich spenden?

Spenden nehmen wir über PayPal und Steady entgegen. Du kannst uns entweder einen einmaligen Betrag über PayPal zukommen lassen oder du abonnierst eines von mehreren monatlichen Paketen bei Steady.

Wofür werden die Spenden verwendet?

Durch den Apfelfunk entstehen monatliche Kosten für den Betrieb des Servers und der Hostings des Podcasts. Ferner kostet die Bereitstellung der App im App Store Geld. Zu den unregelmäßigen Ausgaben zählen unter anderem unsere Apfelfunk-Gewinnspiele, Software-Käufe, die Lizenzierung von Musik für Trailer oder Kosten für Events.

Spenden, die über das benötigte Maß hinausgehen, werden für neue Projekte im Zusammenhang mit dem Apfelfunk gespart.

Spenden über PayPal

Unter folgendem Link kannst Du uns über PayPal unterstützen:


Spenden über Steady

Über Steady kannst Du eine monatliche Summe an den Apfelfunk spenden. Für bestimmte Pakete gibt es auch Würdigungen.

Muss es unbedingt Geld sein?

Nein. Apfelfunk-Hörerinnen und -Hörer haben uns in der Vergangenheit vielfältig unterstützt: Durch aktive Mithilfe, etwa bei Beta-Tests, oder Einbringen ihres Know-Hows, wie bei der Gestaltung von Logos oder dem Schreiben von Texten. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Eine große Hilfe sind auch Rezensionen bei iTunes oder das Teilen von Links des Apfelfunks, die den Podcast bekannter machen.

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten über den wichtigsten Computerkonzern der Welt.

Hier klicken für mehr Infos

 

Lade Dir die Apfelfunk-App:

iOS | Android | mehr Infos…

 

Unterstütze den Apfelfunk:

Steady | PayPal & mehr Infos…

Podcast hören