Hörerfeedback: Thema Apple Watch-Armbänder

In Folge 127 des Apfelfunks haben wir dazu aufgerufen, Tipps für Apple Watch-Armbänder einzusenden. Auf dieser Seite fassen wir die Rückmeldungen zusammen:

  • Andreas hat ein Bluestein Armband im Einsatz, das er bei Amazon erworben hat: „Bin sehr zufrieden damit, da man bei dem Band – auch wenn es zu groß ist – einige Glieder entfernen kann.“
  • Sabine hat gute Erfahrungen mit Uhrband24.com gemacht: „Tolle Auswahl an Bändern / Ersatzbändern für meine Apple Watch. Hab lange gesucht und dort bin ich fündig geworden!“
  • Manuel hat ein Nylon-Band für wenig Geld gefunden (oben abgebildet), das er gerade für den Sommer empfehlen kann: „Man schwitzt nicht – kann es gut auswaschen – wie ein Funktions-T-Shirt fürs Handgelenk.  Und sieht deutlich wertiger als die Plastik-Bänder aus.“ Erhältlich ist es unter anderem bei Amazon.

Einsendungen über Twitter zum Thema:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

https://twitter.com/Mike_060/status/1023088133095792640

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier