Akku aufgebläht-Trackpad beschädigt MacBookPro 2010

Akku aufgebläht-Trackpad beschädigt MacBookPro 2010

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: MacAkku aufgebläht-Trackpad beschädigt MacBookPro 2010
Micha fragte vor 3 Jahren
Hallo Apfelianer,
bei meinem treuen MacBook Pro 13′ 2010 ist nach einer Phase des Nicht-Benutzens heute das Trackpad aus dem Gehäuse “geplatzt”, der Unibody verzogen. Musste es nochmal kurz starten, fuhr auch hoch….
Das Netz zeigt Fotos dazu, dass der Akku aufgequollen sein könnte…

Was kann man da tun?
Kundendienst? Akku enfernen?
Wie sicher ist der Betrieb, wie möglich?

Aufgequollene Grüße aus Köln
 
micha

3 Antworten
Toby antwortete vor 3 Jahren
Schraub es auf und entferne den Akku … danach nur noch Netzbetrieb. 
Oder du bringst es zum nächsten Apple store. Ich gehe aber davon aus das es ein wirt. Totalschaden ist. Hatte das gleiche Problem aber es läuft super ohne Akku 

ThomasD antwortete vor 3 Jahren
Schadenbeurteilungen ohne Bilder und direkte Sicht sind unseriös und wecken nur falsche Erwartungen. Sprich mit Apple, die haben Werkstätten unter Vertrag, wo Du auch etwas hinschicken kannst, wenn Du nicht vorbeigehen kannst. Kostet halt einen Voranschlag. Nur dann weißt Du aber, ob es ein Totalschaden ist oder nicht.

Sten antwortete vor 3 Jahren
Hatte das gestern auch bei meinem MBP 2010 entdeckt nach dem ich es etwa drei Wochen nich wenigstens 1mal monatlich noch benutzt hatte. Heute im Apple Store hat man mir die Batterie kostenfrei ausgebaut (um sie \\\”im Save\\\” aufzubewahren). Das Trackpad stand deutlich raus, hat sich aber in seinen vorgesehene Lage zurück bringen lassen und am Netzteil scheint auf den ersten Blick alles einwandfrei zu funktionieren. Das Gerät ist als \\\”Vintage\\\” ingestuft, somit gibt es keine Ersatzteile mehr, nach \\\”nur\\\” 7 Jahren finde ich das etwas früh für ein Gerät dieser Preisklasse, hatte aber mit nichts anderem gerechnet.

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 28. August 2020 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier