App Icon halten für mehr Funktionen iPad (nicht 3D Touch)

App Icon halten für mehr Funktionen iPad (nicht 3D Touch)

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: iPadApp Icon halten für mehr Funktionen iPad (nicht 3D Touch)
Benaja BEnz fragte vor 3 Jahren
Hey zusammen,
ich habe eine Funktion entdeckt, welche mir so noch in keinem Blog, Manuel, etc. untergekommen ist.Wenn ich manche AppIcons (Notability, MindNote, …) auf dem iPad Gedrückt halte, erscheint ein Popupfenster, welches mir mehr Optionen anbietet. Halte ich das Icon weiter gedrückt, fängt alles wie gewohnt an zu „Wackeln“.
Ich selbst finde, auch wenn diese Funktion praktisch ist, dass die Stringenz durch solches (auf Geräteklassen reduzierte Funktionserweiterungen) verschlächtert wird.Dies scheint eine Funktion zu sein, welche ich aufgrund von der Abstinenz von 3D Touch auf dem iPad durch einen „Longpress“ anwenden kann. Auf einem iPhone erscheint durch 3D Touch jedoch andere Optionnen und ein „Longpress“ bewirkt nicht das selbe wie auf dem iPad.
Wisst ihr woher diese Funktion kommt? Wieso es diese Funktion nur auf dem iPad gibt?
Danke euch für eure Hilfe und Meinungen!
Liebe Grüße
Benaja

Apfelfunk-Blog

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 31. Juli 2020 um 21:45 – 23:00
  • Apfelfunk am Hörer 28. August 2020 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier