Beim öffnen von Mail unter iOS wird immer eine alte Mail angezeigt

Beim öffnen von Mail unter iOS wird immer eine alte Mail angezeigt

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: iPadBeim öffnen von Mail unter iOS wird immer eine alte Mail angezeigt
Thomas fragte vor 4 Jahren
Hallo Experten,
seit einigen Monaten zeigt das Mail Programm auf meinem iPad mini 4 beim öffnen eine wochenalte Mail anstatt die aktuellste an. Das löschen der Mail ist keine Lösung, weil dann eine andere alte Mail angezeigt wird. Kennt jemand diese Problem und gibt es dazu eine Lösung?
Stichworte zur Frage:

4 Antworten
Michael Schwickart antwortete vor 4 Jahren
Hi Thomas , 
Ich versuche dir mal ein Antwort auf deine Frage zugeben. Meine Vermutung ist ein Sync Problem mit dem Server. Meine Frage an dich ist handelt es sich um ein POP oder IMAP Account ? Hast du mal versucht den Account unter Einstellungen – Mail zulöschen und erneut wider hinzuzufügen ? Das sollte dein Problem helfen. 
 
Beste Grüße 
 
Michi S.  

Thomas Heisel antwortete vor 4 Jahren
Hallo Michael,
vielen lieben Dank für die schnelle hilfreiche Antwort. Deine Vermutung hat sich bestätigt. Einer von 3 IMAP-Accounts verursachte das Problem. Ich habe den Account wie empfohlen gelöscht und wieder neu angelegt. Jetzt startet Mail wieder \”oben\” mit der neuesten Mail.
Danke und Grüße aus dem Saarland
Thomas
Michael Schwickart
antwortete vor 4 Jahren

Sehr gerne Thomas ,

Liebe Grüße und frohe Weinachten.

Michael Schwickart
antwortete vor 4 Jahren

Sehr gerne Thomas ,

Liebe Grüße und frohe Weinachten.

Hans-Jürgen antwortete vor 3 Jahren
Ich habe das gleiche Problem! Ich verwalte mehrere E-Mail-Account auf meinem iPad. Alle sind Pop3-Account. Bis vor kurzer Zeit funktionierte alles wie es soll. Plötzlich die Fehlersituation wie oben beschrieben. Ich weiß mir keinen Rat.
Der Vorschlag kann m.E. nicht die Lösung sein! Mit dem löschen eines Account sind auch die E-Mails weg.
Tom
antwortete vor 3 Jahren

Der obige Vorschlag bezog sich auf IMAP-Accounts, nicht POP3. Wenn du immer noch POP3-Accounts hast, dann würde ich baldmöglichst umstellen. Ich denke jeder Mail-Provider bietet heutzutage IMAP an, und du kannst das in den Servereinstellungen umstellen.

IMAP hat den Vorteil, dass es synchronisiert (zwischen Server und Client), und — meines Wissens — hat es keine Nachteile.

Wenn du einen IMAP-Account im Client löschst, dann löscht das nicht deine Mails auf dem Server.

Manfred antwortete vor 3 Jahren
Tatsächlich ist die Lösung nur ein kurzfristiger Workaround. Es dauert nicht lange und dann tritt es mit einer anderen alten Mail wieder auf. Alle paar Tage oder wenige Wochen, Accounts löschen und wieder anlegen , ist definitiv keine Lösung 

Apfelfunk-Blog

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 31. Juli 2020 um 21:45 – 23:00
  • Apfelfunk am Hörer 28. August 2020 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier