Curser Art ändern

Lars fragte vor 3 Jahren

Moin zusammen. Ich nutze meinen MacBook Pro (Retina, 15′, Mitte 2015) ausschließlich für Office Anwendungen. Nachdem ich unter anderem im Controlling arbeite muss ich viel mit Excel / Numbers arbeiten. Ausserdem dienen meine Auswertungen als Vorlage für Besprechungen und hier kommen wir zu  meiner Frage! Ich würde es für die Besprechungen, in welchen ich z.B. die Budget´s per Beamer auf die Leinwand bekomme, praktisch finden wenn der Cursor zu einem sog. “Crosshair” wird, also eigentlich einer mitlaufende X / Y Achse, da man dann alle Teilnehmer eines Meetings schnell auf eine bestimmte Zahl aufmerksam machen könnte als immer zu sagen… ” Schaut mal Zeile 345 Spalt D/F”. Ich habe ein Programm gefunden was mein Problem im Grundsatz löst (xScope) allerdings ist das Crosshair oder Fadenkreuz wie ich es nennen würde, so dünn dass es es schon fast unsichtbar ist und leider ist das Format des Crosshairs/Fadenkreuzes in dem Programm nicht konfigurierbar, ausserdem hat das Programm xScope eigentlich einen anderen Zweck und daher wird mir dort wo der Cursor gerade steht immer die Pixelwerte eingeblendet was eigentlich für meinen Zweck mehr stört als hilft. Kennt also jemand ein Programm das es mir erlaubt den Cursor im gesamten Mac OS (also nicht nur für bestimmte Programme) in solch ein Fadenkreuz zu ändern? Wäre sehr dankbar für einen Tipp. Viele Grüße Lars

3 Antworten
Tom antwortete vor 3 Jahren

[…] (xScope) allerdings ist das Crosshair oder Fadenkreuz wie ich es nennen würde, so dünn dass es es schon fast unsichtbar ist und […] wird mir dort wo der Cursor gerade steht immer die Pixelwerte eingeblendet was eigentlich für meinen Zweck mehr stört als hilft.

 
In xScope kannst du die Koordinaten ausblenden. (Im Crosshair-Menü, oder mit ⌥⌘P).
 
Wenn du in den Preferences die Farbe des Crosshairs auf 100% opaque stellst, dann wird es besser sichtbar. Auch die Einstellung „Adjust color automatically for maximum contrast“ ist in deinem Fall nützlich. (Dann wird es z.B. automatisch weiß, wenn du vor schwarzem Hintergrund bist.)
 
–Tom

Tom antwortete vor 3 Jahren

PS:
 
Hab gerade das hier gefunden. Zahlreiche Möglichkeiten und App-Vorschläge, um den Mauszeiger zu highlighten. Vielleicht ist ja was dabei…

Lars antwortete vor 3 Jahren

Hallo Tom, tausend Dank für deine Info´s und Tipps. Dass mit xScope werde ich ausprobieren, ist mir zwar peinlich das ich das nicht selbst gefunden habe, aber da war ich wohl zu oberflächlich. Sehr genial finde ich die vielen App Vorschläge, da werde ich mich mal durcharbeiten. In jedem Falle, vielen Dank, das wird mir schon sehr helfen. Viele Grüße, Lars.

Deine Antwort