Geänderte E-Mail Adresse in Familienfreigabe

Geänderte E-Mail Adresse in Familienfreigabe

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: iCloudGeänderte E-Mail Adresse in Familienfreigabe
thekingofqueens fragte vor 3 Jahren
Hallo liebe Experten,
ich habe ein kleines Problem mit der iCloud-Familienfreigabe. Ich bin der Organisator der Familie und meine Frau ist als Erziehungsberechtigte hinterlegt. Bei der Erstellung Ihres iCloud-Accounts hat sie noch ihre alte E-Mail Adresse (@gmail.com) benutzt. Nun haben wir eine eigene Domain und in iCloud habe ich die neue E-Mail Adresse hinterlegt. Das hat soweit auch ganz gut funktioniert. Nur wenn ich in die Erinnerungen App gehe und dort in die Liste Family steht dort unter “Geteilt mit” noch die @gmail Adresse.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man dort die neue Adresse anzeigen lassen kann? Es funktioniert zwar alles, aber sieht halt nicht schön aus.
Vielen Dank!

2 Antworten
Niko antwortete vor 3 Jahren
Hallo thekingofqueens,
 
ein ähnliches Problem hatte ich auch mal bei einer Kalendereinladung. Dort wurden mir auch veraltete Informationen angezeigt.
 
Da ich mich nicht so mit der iCloud-Familienfreigabe auskenne, versuche ich mal mich dem Problem zu näheren…
Meines Wissens nach gibt es eine automatisch erzeugte Liste für die Familie, die gleich mit allen Familienmitgliedern geteilt wird – sollte sich aber in keinster Weise von einer normal geteilten Liste unterscheiden, da die Funktionalität ja die gleiche ist.
Dementsprechend hat es bei mir geholfen, die Einladung zu entfernen und erneut zu schicken. Evtl. reicht es bei dir ja auch, die Freigabe zu entfernen und deine Frau erneut freizugeben.
Sollte das nicht klappen, könnte man auch noch versuchen, Sie generell aus der Familie zu entfernen und dann erneut hinzuzufügen – ich hoffe dabei darauf, dass dann im Hintergrund diese Familienliste erneut automatisch freigegeben wird… dann sollte dieses ja mit der neuen E-Mail-Adresse sein.
 
Mit freundlichen Grüßen
Niko

thekingofqueens antwortete vor 3 Jahren
Hallo Niko,
vielen Dank für deinen Beitrag. Ich habe ihn leider erst heute gelesen, da man anscheinend keine Benachrichtigung von Apfelfunk bekommt, wenn ein neuer Beitrag geschrieben wurde 🙂 Nichts für ungut.
Gute Nachrichten gibt es aber: Seit iOS 11 kann man die Freigabe der Erinnerungen besser verwalten. Es war mir jetzt problemlos möglich, die alte Adresse zu kicken und die neue einzutragen.
Grüße,
thekingofqueens
Tom
antwortete vor 3 Jahren

Die Benachrichtigung über Antworten in einem Thread, den du eröffnet hast, funktioniert eigentlich schon. Zumindest wenn du als Forum-User registriert bist. Vielleicht reicht auch schon die Angabe einer Mail-Adresse, bin mir jetzt gerade nicht sicher.

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

  • Apfelfunk am Hörer 28. August 2020 um 21:45 – 23:00

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier