High Sierra: Zu wenig Speicher

High Sierra: Zu wenig Speicher

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: MacHigh Sierra: Zu wenig Speicher
Chris fragte vor 5 Jahren

Hallo zusammen
Ich habe mein MB Air (2011) auf High Sierra updated. Das ging so weit auch gut.
Über das Wochenende habe ich ein wenig aufgeräumt. Filme gelöscht und eine virtuelle Maschine. Papierkorb geleert aber es wurde kein Speicher frei.
Jetzt hab ich heute Morgen das Gerät neu gestartet und in der Tat, der Speicher wurde frei. Ich hab dann nochmals neu gebootet und was sehe ich da? Der Speicher „verschwand“ wieder.
Ich hab keine Dateien verändert.
Ist das eine APFS Kinderkrankheit? Habt Ihr da Ideen?

Vorher

Nachher

1 Antworten
Chris antwortete vor 5 Jahren
Offenbar wurden die Bilder verschluckt Nächster Versuch http://www.digichris.info/temp/apfel/before.png http://www.digichris.info/temp/apfel/after.png

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier