iCloud Fotos Synchronisation mit Macbook über iPhone Persönliche Hotspot

Viktor Ambrusits fragte vor 9 Monaten

Vor kurzem habe ich gemerkt, dass mein iCloud Fotos auf meinen Mac nicht über mein iPhone persönliche Hotspot synchronisiert. Über Wlan geht es ohne Probleme. Hat Apple eine Sperre eingebaut? Kann man es irgendwie umgehen? Es gibt doch immer mehr Leute, die unbegrenzt, oder zumindest mehrere GB Mobile Datenvolumen haben, also sollte es doch irgendwie gehen. Oder mach ich was falsch. Danke für die Antworten! Viktor

3 Antworten
basti antwortete vor 9 Monaten

Schau mal in den Einstellungen am Telefon, ob du nicht vllt die Synchronisation über Mobile Daten für Fotos deaktiviert hast. Ist nur eine erste Idee.

Es kommt aber derzeit auch zu Problemen bei iCloud, vllt liegt es daran (https://www.apple.com/de/support/systemstatus/)!?

– basti

Viktor Ambrusits antwortete vor 9 Monaten

Danke für die Antwort. Ich habe jetzt die Lösung gefunden, es ist tatsächlich Apfels Schuld:
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iCloud-Fotomediathek-am-Mac-Kein-Sync-ueber-iPhone-Hotspot-mehr-4031918.html
WARUM?
Wenn man s wenigstens ausschalten könnte…

Florian antwortete vor 9 Monaten

Ist doch das Selbe mit Softwareupadets und Backups. Lässt sich alles nur per W-Lan Verbindung machen.
Der Witz ist dann, sich einen Hotapot mit einem iPad zu schalten erlaubt dem iPhone Backup/Update zu laden – macht für mich auch sehr wenig Sinn.

Deine Antwort