iMac 27″ 2019 trotz Clean Install langsam + weitere Probleme
Startseite » Questions » iMac 27″ 2019 trotz Clean Install langsam + weitere Probleme

iMac 27″ 2019 trotz Clean Install langsam + weitere Probleme

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityKategorie: MaciMac 27″ 2019 trotz Clean Install langsam + weitere Probleme
Sebastian L. fragte vor 6 Monaten
Vor einigen Tagen hat mein iMac auf einmal Performance- und andere Probleme bekommen, die auch durch einen Neustart und einen Start im abgesicherten Modus nicht verschwunden sind. In dem Moment, in dem alles begann, konnte ich rhythmische Schreibgeräusche der Festplatte hören – danach wurde alles langsam und ich habe den iMac regulär runtergefahren und mit der Behebung begonnen.
Folgende Schritte habe ich inzwischen bereits durchgeführt:

  • Apple Diagnose -> keine Probleme entdeckt
  • Festplatte mit Dienstprogramm überprüft -> alles ok
  • SMC-Reset
  • NVRAM-/PRAM-Reset
  • Clean Install von Big Sur inkl. Reset der Fusion-Disk

Folgende Symptome bestehen weiterhin:

  • nach dem Anmelden wird das Hintergrundbild zunächst nicht geladen, der Hintergrund bleibt schwarz – die zuletzt geöffneten Fenster erscheinen und nach ca. einer weiteren Minute dann auch das Dock und das Hintergrundbild (aktuell noch das Standardbild nach Clean Install)
  • der Mac friert zwischendurch kurz ein, z.B. während dem Schreiben dieses Textes (Beachball wird angezeigt)
  • Apps aus dem Mac App Store benötigen ewig für die Installation: sie laden und bleiben dann sehr lange im Status „Installieren“ 
  • das Starten von Apps dauert relativ lange – vor allem der erste Start (bei der Kalender-App >1 Minute)
  • iCloud Drive und die Kontakte synchronisieren nicht (obwohl aktiviert und Leitung frei – wenn mit 7MBit auch relativ langsam)

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte und was ich noch ausprobieren kann?
 

1 Antworten
Michael Schwickart antwortete vor 5 Monaten

Hi Sebastian,
Ich habe mir grade mal dein Problem durchgelesen. Es gibt 2 Tipps die ich dir geben kann.

 

Schlisse alle Externen Geräte von deinem iMac ab.

Wen du keine Externe Geräte angeschlossen hast mach folgendes lösche deine iMac und lösche auch die FusionDrive und Teste anschließend mal nur die HDD auf den Smart Status über das Festplatten Dienstprogramm.

Anschließend baust du dir die FusionDrive wider zusammen

https://support.apple.com/de-de/HT207584

 

Mein Verdacht liegt aber eher auf einer defekten HDD nicht SSD.
LG
Michael

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

Geplante Livestreams

Keine bevorstehenden Ereignisse

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier