iPhone X Wasserschaden

Holger fragte vor 4 Wochen

Hallo liebe Experten,

Ich bin heute durch Unachtsamkeit in den Pool gefallen. Habe natürlich sofort mein iPhoneX aus der Hosentasche genommen und an den Rand des gelegt. Dann bin ich raus und habe es abgetrocknet. Da lief soweit noch alles normal. Später habe ich bemerkt das FaceID nicht mehr geht. Dieses habe ich nun mehrfach neu eingerichtet aber es geht nicht mehr. Bevor ich es zurücksetzen wollte hatte ich gedacht ein Neustart wäre hilfreich nun startet das iPhone gar nicht mehr. Habt ihr noch eine Idee was ich tun kann? Eigentlich sollte es doch bis 1 m und wenn es nicht länger als 30 min. unter Wasser ist mit IP67 geschützt sein.

1 Antworten
Ben antwortete vor 5 Tagen

Hallo Holger,
ich hatte das gleiche Problem. Das iPhone ist in den Pool gefallen und hatte die selben Symptome.
Es kam die Fehlermeldung, dass die True Depth Kamera deaktiviert wurde oder so ähnlich.
Hab es dann direkt abgetrocknet und paar Stunden später war auch die Hauptkamera angelaufen – also Wasser in der Kamera.
Hab dann den Feuchtigkeitsindikator im SIM-Slot überprüft, der glücklicherweise nicht ausgelöst hat.
Also ab in den Apple Store und auf Garantie ausgetauscht.
Da hatte ich echt nochmal Glück – seitdem meide ich mit dem iPhone X das Wasser. Mit meinem iPhone 8 war ich regelmäßig im Wasser und hatte keinerlei Probleme.

Viele Grüße
Ben

Deine Antwort