Plötzliches ausschalten iPhone 6s

Plötzliches ausschalten iPhone 6s

Frag die Profis – Die Hörer-CommunityPlötzliches ausschalten iPhone 6s
Paul fragte vor 6 Jahren
Hallo liebe Apfelfunk Gemeinde! Seit etwa zwei Wochen habe ich folgendes Problem bei meinen 6s mit TSMC Prozessor: das Gerät schaltet sich plötzlich aus. Es letzte Mal passierte gerade heute, als ich Apfelfunk hörte und als ich damit anfing war der Akku bei etwa 56%. Da dachte ich dass der Akku leer war, aber als ich das iPhone an Strom angeschlossen habe und nachdem das Gerät gebootet hat, bekomme ich 40% Akkuladung angezeigt. Das scheint mir ein Zeichen todkranker Akku zu sein, ich habe aber das Gerät als neu gekauft und erst seit 11 Monate. Was meint ihr? Gibt es eine Möglichkeit automatisch im Stromsparmodus zu gehen? Ich habe akustisch keine Warnung gehört dass sich mein iPhone sich ausschalten wird (klar, ich schau nicht am Display während ich Podcast höre). Ich schreibe euch aus Temeswar/Rumänien - da haben wir leider kein Apple Store, deshalb kommt so eine Lösung für mich nicht in Frage (ich nehme an ich kann nicht in München damit gehen, oder?) Ich hoffe auf einige Antworten und wünsche Euch viel Spaß weiterhin beim Apfelfunk! Paul
2 Antworten
Michael Schwickart antwortete vor 6 Jahren
Hi Paul ,  Danke für deine Frage. Ich will hoffe das dir die Antwort weiterhilft.  Dein Problem was du beschreibst , haben wir an der Genius Bar bei Apple momentan leider sehr sehr oft und die Ursache ist wirklich dein Akku, Wir beschreiben den Fehler als plötzlichen abfall der Batterieleistung und wir bei Apple können das in der Ausführlichen Diagnose an deinem iPhone sehen das die Leistung spontan durch Drop´s abfällt. Die Probleme in der Batteire sind folgende und zwar das Einzelne Zellen nicht mehr funktionieren. Die Lösung schaut so aus , erstelle dir ein Backup und gehe in den nächsten Apple Store und lass dir die Batterie austauschen. Innerhalb der Garantie zahlst du nichts.    Beste Grüße    Michael S.  
Tom antwortete vor 6 Jahren
Das scheint mir ein Zeichen todkranker Akku zu sein,
  Ich hatte mal so ziemlich genau dieselben Symptome mit einem 5s, und es war der Akku. (Nach dem Öffnen konnte man sehen, dass er sogar schon angeschwollen war.)  
ich nehme an ich kann nicht in München damit gehen, oder?
  Hmm, wegen der Garantie, meinst du? Ich denke aber schon, dass das gehen könnte. Apple kann ja in der Datenbank nachsehen, wann du das Gerät gekauft hast.   Grundsätzlich brauchst du wegen sowas aber nicht in den AppleStore. Wir haben z.B. hier einen Laden in der Nähe, der autorisierten Service für Apple-Geräte anbietet. (Der Akkutausch für das 5s damals hat €85 gekostet und dauerte 10 Minuten.) Wie es hierbei mit der Garantieerstattung läuft, weiß ich aber nicht.   –Tom

Willkommen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist ein Podcast über Apple-Themen, der wöchentlich erscheint.

Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten. Ein Podcast über Apple, Gadgets & mehr.

Hier klicken für mehr Infos

Lade Dir die Apfelfunk-App:
iOS Android
Mehr Infos über die App

Unterstütze den Apfelfunk:
Spenden bei Steady Paypal & mehr

So hörst Du uns

Den Apfelfunk kannst Du Dir hier auf unserer Website oder in der Podcast-App Deiner Wahl anhören. Suche einfach nach Apfelfunk.

Oder klicke einen der folgenden Links:

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts
RSS-Feed abonnieren

(Auch) gut zu hören


KFZ Podcast – Tech, Talk & Temperamente mit Malte Kirchner, Jean-Claude Frick und Rafael Zeier