Windows 10 mit Bootcamp

MeinAlterNameWarZuLang fragte vor 3 Jahren

Hallo liebe Apfel-Experten,
ich habe mir vor ein paar Tagen via Bootcamp Windows 10 auf meinem iMac installiert, würde aber gerne zwei Dinge noch optimieren für die ich bisher noch keine Lösung gefunden habe.
Frage 1: Gibt es eine App mit der ich direkt von MacOS zu Windows launchen kann ohne beim Reboot die Alt Taste halten zu müssen?
Frage 2: Kennt ihr eine kostenlose Möglichkeit, um mein Magic Trackpad sowie die Magic Maus richtig mit Windows zu verbinden, damit neben der Zeigereingabe auch Gesten konfiguriert werden können?
Wäre über ein paar Vorschläge sehr dankbar.
Eine schöne Woche euch alle!
Gruß
Felix

4 Antworten
Jochen Kühle antwortete vor 3 Jahren

HAllo zusammen,
das würde mich auch sehr interessieren

Tom antwortete vor 3 Jahren

Frage 1: Gibt es eine App mit der ich direkt von MacOS zu Windows launchen kann ohne beim Reboot die Alt Taste halten zu müssen?

 
Ich hab kein Bootcamp-Windows installiert hier, aber geht das nicht über das reguläre Startup Disk PrefPanel in Systemeinstellungen?
 
Des Weiteren scheint es auch mit Rapidboot zu gehen. (Ungetestet.)
 
–Tom
 
 

Ilja antwortete vor 2 Jahren

Zu Punkt 1: Google mal nach refind. Ist ein Bootmanager und funktioniert ganz gut. Die Installation erfolgt über das Terminal. 
Zu 2: kannst du das nicht über die Bootcamp Einstellungen unter Win machen?
 
VG
ilja
 

Tom B antwortete vor 2 Jahren

Ich hätte in diesem Zusammenhang auch eine Frage zu Windows und Bootcamp:
Besteht die Möglichkeit, Windows auf eine externe USB3 Platte zu installieren und dann normal über Bootcamp zu verwenden? Wenn ja, hat das hier schon jemand probiert?
Die Artikel die ich über eine Google Suche gefunden hatte waren uneinig ob es im Endeffekt funktioniert oder nicht. Hintergrund ist, dass ich meine SSD (“nur” 512 GB) so gut wie komplett für OSX benötige und auch alleine keine größere einbauen kann (iMac late 2015).
Danke schonmal vorab und Gruß
Tom

Deine Antwort