125: Aus dem Rahmen gefallen

Themen in dieser Ausgabe:

  • Einblicke in Jean-Claudes Apple Watch
  • Endlich: Inbox an das iPhone X angepasst
  • 10 Jahre App Store
  • 1Password und die Übernahmegerüchte
  • iOS 11.4.1 & AirPlay 2 für iTunes
  • Der HomePod im Test
  • Sonos unterstützt AirPlay 2
  • Siri Shortcuts im Betatest
  • Gerüchte: Dual-SIM im iPhone, iPhone SE vor dem Aus & Apple Pay in Österreich
  • Umfrage der Woche
  • Zuschriften unserer Hörer

Links zur Sendung:

2 Comments

  • Oliver

    13. Juli 2018

    Dass Steve Jobs keinen AppStore wollte stimmt so nicht. Sie waren zum IPhone. Launch nur noch nicht so weit und gaben vor auf Webapps zu setzen. Allerdings verquatschte sich Jobs auf der All Things D 2007 – vor dem Launch des iPhones – diesbezüglich:
    https://m.youtube.com/watch?v=fkPN_U0D3CM
    Ab ca. 49:50

    Reply
  • Oliver

    13. Juli 2018

    Dass Steve Jobs den App Store auf dem iPhone nicht wollte stimmt nicht. Zwar wurde nach der Verstellung des Gerätes von Apple Seite immer verlatbart, dass Web Apps die Strategie wäre, das wurde aber nur vorgeschoben, weil man mit den notwendigen Vorbereitingen für Drittanbieter App noch nicht fertig war. Der App Store war von Anfang an Teil der Startegie. Das kann man in einem All Things D Talk von 2007 (vor dem LAunch des iPhones) nachhören, ab 56:04:

    Reply

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.