3 Comments

  • Daniel Wyss

    18. August 2016

    Also, Jean-Claude, nun muss ich als Kritiker nochmal etwas zur Apple Podcast App schreiben… Also, Kategorien hat die App dann schon. Man kann sogenannte Stationen definieren, und diesen Stationen Podcasts zuordnen.

    Dann hast Du eben eine Station wie “News” oder “Tech” … Ein gewichtiger Grund für die App war immer der Offline Download der Podcasts auf einem Mac. Das schafft man mit einer Web-App leider nicht. Gerade für Video-Podcasts war das richtig wichtig, vor allem wenn ich mal wieder in China unterwegs bin. Da ist das Netz zu langsam und ausländische Sendequellen werden oft geblockt. Nur… bringt alles nichts, wenn die Synchronisation so schlecht läuft.

    Noch ein Hinweis zu den Charts: Schau mal unter “Discover” bei PocketCasts. Ganz unten kannst Du das Land oder die Region auswählen.

    Grüße aus Hong Kong 😉

    Reply
  • Thomas Richter

    20. August 2016

    Den mysteriösen Wecker hatte ich auch: und schließlich gefunden. Nicht unter den Weckern, sondrn im neuer OY feature Schlafenszeit, dass man findet wenn man den wecker vpm homescreen per swipe aufruft. Wars das auch bei Dir, Malte. Super Podcast. Weiter so!

    Reply
  • Farid

    23. August 2016

    Meint ihr Apple bringt ein neues kleines iPhone zum iPhone event geben? Oder erst wieder in Frühling?

    Reply

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.