53: Alle Tassen im Schrank

Themen in dieser Ausgabe:

  • Apps der Woche: Reeder und Gboard
  • Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte: Frühlings-Event im April und fehlende iPhone-Teile
  • Beta 5: iOS 10.3, watchOS 3.2 und tvOS 10.2
  • Feedback Spezial: Neues vom Wandkalender und vom Dock
  • Zuschriften unserer Hörer

Links zur Sendung:

5 Comments

  • Daniel

    9. März 2017

    Kleine Anmerkung zu den Rezept Apps.
    Auch wenn es in erster Linie darum ging eigene Rezepte aufzuschreiben und zu speichern will an dieser Stelle auf Instapaper bzw. Pocket aufmerksam machen.

    Um irgendwelche Rezepte aus Blogs etc. zu speichern und sich (irgendwann) wieder in Erinnerung zu rufen sind die beiden Dienste recht praktisch. Um erheblich zu sein benutze ich Instapaper zu 90% nur für Rezepte.

    Reply
  • Christian Gehrig

    9. März 2017

    Hallo Jean-Claude,

    ich finde den Google Kalender auch klasse und war erstaunt über deine Aussage das er kein Exchange kann. Auf meinem iPhone 5S 10.2.1 das ich mit Google und Firmen Exchange Server verbunden habe geht das!
    Schau mal unter Menü/Zahnrad/Konten verwalten/ dort werden alle Kalender die im iPhone konfiguriert sind angezeigt auch Exchange und iCloud. Einschalten, zack hast du deinen Exchange Kalender in der Google Kalender Ansicht. Und nicht nur die Ansicht, nein auch Termine und Aufgaben kann man eintragen!

    Grüße aus Bayern!
    Christian

    Reply
  • Diri

    10. März 2017

    Hallo zusammen
    Zum Thema Spiegel resp. Wandkalender. Schaut doch mal: www.dirror.com/
    basiert zwar auf Windows, scheint mir aber eine coole Idee zu sein.

    Frage zu Alexa: Mich würde der kleine Echo auch sehr interessieren. Für die Schweiz sehr schlecht nutzbar. Was für eine Einstellung muss ich im iPhone machen, damit die richtige Alexa-App erscheint? Und kann ich danach das iPhone wieder zurückstellen auf Deutsch-Schweiz?

    Reply
  • DakiDax

    10. März 2017

    Meine musthave Apps für iOS:

    Tubie – Eine sehr gute YouTube App mit mehr Funktionen
    Friendly – Für Facebook
    Noisli – Für nette Hintergrundgeräusche
    Asana – Das bessere Trello imo
    tickers – verbessertes RSS lesen
    AfterShip – Pakete verfolgen

    Der Rest ist ja ganz klar wie Telegram, WhatsApp, Tweetbot usw.

    Reply
  • Marco

    11. März 2017

    Also mich wundert das Interesse an Merchandise Artikel nicht…wenn man sich anschaut was z.B. KISS alles an Merandise Artikel vertreiben (von der Weihnachtskugel für den Christbaum bis zum Sarg, ist da alles vorhanden) und welche Umsätze die damit machen kann man sagen, ihr seit die Rockstars unter den Podcastern😎😉. Es liegt in der Natur des Menschen (vor allem der männlichen😁) das man gerne zeigt was man mag. Also ihr könnt die Auswahl der Fan-Artikel😎 ruhig noch erhöhen.

    Reply

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen